Was ist gerechte Führung? – Die achte Sitzung

Was ist gerechte Führung bzw. welche Fragen stellen sich für Führende, die ihre Organisation gerecht gestalten wollen? Gerechtigkeitsfragen betreffen vor allem Fragen der Verteilung bzw. der Rechtfertigung von Ansprüchen an begehrten, aber knappen Gütern. Im Arbeitskontext sind das bspw. Jobpositionen, Ressourcen, Chancen und Rechte, um die es etwa bei Fragen von Einstellungen, Beförderungen, Entlassungen sowie bei Arbeitszeit-und Lohngestaltungen geht. Wichtige Fragen sind hierbei u.a.: Soll in Bezug auf ein Gut der moralischen Gleichwertigkeit von Menschen Rechnung getragen werden? Wann ist es angemessen, von allen Unterschieden zwischen Menschen zu abstrahieren? Wann und inwiefern können welche Unterschiede zwischen Menschen (etwa in Bezug auf Leistung oder Bedürftigkeit) ungleiche Behandlungen von Menschen erfordern bzw. rechtfertigen? Wie lassen sich individuell und historisch gewachsene legitime Ansprüche an Gütern angemessen berücksichtigen? Und was zeichnet generell faire Entscheidungsverfahren aus? 

Autor: Friederike Fröhlich