MINT + Führung = Lipide + H2O?

Chemiestudierende und -promovierende der Universität Tübingen aufgepasst! Ihr sucht noch ein praxisrelevantes, interessantes und spannendes Seminar für euren Wahlbereich? Dann habt ihr es gerade gefunden: Im nächsten Semester bietet das interdisziplinäre Forschungsprojekt „Führungsethik als Ethik in den Wissenschaften“ ein Seminar explizit für Chemiestudierende an, dass sich mit Fragen rund um das Thema Führung, Ethik und Reflexion beschäftigt. Wir arbeiten fallbeispielgeleitet, praxisorientiert und interaktiv. Schau am besten gleich bei ALMA nach, ob noch Platz im Seminar „Führungsethik – Kompetenzen in Wissenschaft und Berufspraxis“ frei ist! Wir freuen uns auf dich.

Willst du noch mehr wissen, dann schau auf www.fuehrungundethik.de