Negative Schlagzeilen und positive Impulse

In Anlehnung an die Chemiedidaktik wurden praxisbezogene Fallbeispiele in das Curriculum eingebaut, die an chemisch-pharmazeutische Themenbereiche anknüpfen und berufspraktische Herausforderungen in die Lehre bringen. Die Fallbeispieldidaktik wurde bewusst gewählt, denn dadurch können Studierende komplexe, realitätsnahe Thematiken kleinschrittig analysieren, diskutieren und…

Minimaldefinition der Führung

Pünktlich zum neuen Jahr erscheint im interdisziplinären Journal Leadership, Education, Personality ein Artikel aus der Feder unseres Projektes mit dem Titel „Dimensionen der Führung: Eine begriffsdefinitorische Grundlegung (ethikorientierter) guter Führung“. Die von PD Dr. Lisa Schmalzried, Friederike Fröhlich und Dr.…

Führung, Ethik und Bildung

Die gestiegenen Anforderungen und immer komplexer werdenden Strukturen in der Arbeitswelt führen dazu, dass Führungskompetenzen und insbesondere Führungsethische Kompetenzen in der Wirtschaft gefordert sind. Die Nachfrage nach Führungsethik ist auch in Bildungseinrichtungen wie Universitäten zu erkennen. In dem Beitrag „Führung…

„Save the Date“

Die Abschlussveranstaltung wird auf 13. und 14. Juni 2022 verschoben.Hier finden Sie weitere Informationen zum „Change the Date“. Wir laden Sie herzlich zu unserer Abschlussveranstaltung des von der Carl-Zeiss-Stiftung geförderten interdisziplinären Forschungsprojektes „Führungsethik als Ethik in den Wissenschaften“ ein. Diese…

Workshop Planung in Wittenberg

Dank unserer Verlängerungen können wir den zeitlichen Wünschen von Promovierenden in den MINT-Bereichen entsprechen und konzipieren gerade ein dreitätiges Online-Workshop-Format. Das Team in Wittenberg arbeitet auf Hochtouren an der Konzeption, sodass der Doktoranden-Workshop zur „Führungsethik“ im Februar stattfinden kann. Für…

Wir gehen in Verlängerung!

Unser Forschungsprojekt geht in die Verlängerung! ✨ Die Carl-Zeiss-Stiftung gewährt uns weitere sechs Monate, daher findet im Wintersemester 2021/2022 das Seminar „Führungsethik – Kompetenzen für Wissenschaft und Berufspraxis“ für Master-Studierende sowie Promovierende der Chemie und der Biologie an der Universität…

Neues ab Herbst

Trotz „Sommerpause“ im August bleibt es spannend im Projekt Führungsethik am Standort Tübingen. Sebastian Cacean, Luzia Sievi und Nicola Weiß brechen auf in neue Projekte, dafür erweitert sich das Forschungsteam um Jenny Dietrich als wissenschaftliche Mitarbeiterin. Auf Luzia Sievi, Sebastian…