Osterpause & Lesestoff vom Feinsten

Wir haben euch etwas interessantes vom unserem Projektpartner, dem Zentrum für Qualitätssicherung und –entwicklung der Johannes Gutenberg Universität Mainz mitgebracht.  Der Projektstandort Mainz durfte in der Zwischenzeit den Prä- und Posttest des Seminars anfangen auszuwerten. Als ersten Vorgeschmack, bis es die gefragten Ergebnisse in unserer Publikation zur Messung führungsethischer Kompetenzen am Ende der Projektlaufzeit gibt, haben euch unsere Evaluations-Experten aus…

BedenkZeiten

Wir gehen weiter auf die Suche nach interessanten Aspekten bei unseren Projektpartnern. Beim Internationalen Zentrum für Ethik in den Wissenschaften, kurz IZEW, sind wir im Arbeitsschwerpunkt Ethik fündig geworden: BedenkZeiten! Ein transdisziplinärer Ethik-Blog, der ethische Fragen nach Gerechtigkeit stellt und von Wertfragen über nachhaltige Entwicklung als Impulsgeber fungieren soll. Hast du…

#EqualPayDay

Equal Pay Day – laut statistischem Bundesamt vom 08.12.2020 liegt die Gender Pay Gap bei 19%. Die Ansage der diesjährigen Equal Pay Kampagne lautet: „Game Changer – Mach dich stark für equal pay!“    Das Projekt Führungsethik antwortet darauf: “Wir machen uns mit unserem Projekt Führungsethik stark für Gleichberechtigung in der…

#Weltfrauentag

Frauentag – ein Aufruf zur Gleichberechtigung, dem das Projekt Führungsethik nicht nur folgt, sondern dessen Inhalt es auch lebt!  Im Seminar “Führungsethik – Kompetenzen für Wissenschaft und Berufspraxis”, im Rahmen des Projektes, adressieren unsere Fallbeispiele auch geschlechterspezifische Ungerechtigkeiten. In den Fallbeispielen wurde darauf geachtet, starke Frauenrollen und Frauen in Führungspositionen einzubringen – ganz im Sinne der UN, welche zum…

Abschluss – Die vierzehnte Sitzung

Ein zentraler Bestandteil unseres Forschungsprojekts ist die Evaluation. Bei unserer Erhebung in der Abschlusssitzung ging es darum, herauszufinden, inwiefern das Seminar die von uns anvisierten Kompetenzen beeinflusst bzw. bestenfalls befördert hat. Dazu wurden in der Evaluation sowohl Instrumente eingesetzt, die bereits vielfach in Erhebungen verwendet wurden, wie auch eigens…

Rekapitulation – Die dreizehnte Sitzung

In einem semesterbegleitenden Projekt haben die Studierenden in Gruppen gemeinsam ein Fallbeispiel bearbeitet. Ziel war es, die Lerninhalte des Seminars zu vertiefen und in einer konkreten Entscheidungssituation anzuwenden. In der  Rekapitulationssitzung wollen wir die Ergebnisse und neu gewonnen Perspektiven der Studierenden besprechen…

Warum moralisch handeln, wenn andere es nicht tun? – Die zwölfte Sitzung

Es gibt viele Situationen, wie bspw. Teamarbeit oder die Einhaltung der Klimaziele, in denen wir wenig ausrichten, wenn wir die einzigen oder wenige sind, die moralisch handeln. Warum handeln die anderen aber nicht moralisch? Wenn man genauer hinschaut, sieht man, dass es viele Situationen…

Das Strategiespiel „Better be Productive“ 2.0 – Die elfte Sitzung

Woran wollen Sie sich als Führende*r des Teams orientieren? Und wie wollen Sie sich im Team untereinander organisieren? Wie schaffen Sie es, eine ausreichende Vertrauensbasis im Team und in der Firma herzustellen? Was bedeutet Chancengleichheit für Sie im Kontext von…